Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 285
» Neuestes Mitglied: Jasmin_1781
» Foren-Themen: 205
» Foren-Beiträge: 1.900

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan ist 1 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 1 Gäste

Aktive Themen
Alptraum im Wald
Forum: Kunst - Bilder
Letzter Beitrag: admin
17.10.2017, 10:39
» Antworten: 0
» Ansichten: 22
Fraktale mit PI bearbeite...
Forum: Kunst - Bilder
Letzter Beitrag: admin
10.10.2017, 11:43
» Antworten: 1
» Ansichten: 16
Herbstzeit Strickzeit
Forum: Kunsthandwerk und sonstiges Kreatives
Letzter Beitrag: Tabaiba
09.10.2017, 23:05
» Antworten: 4
» Ansichten: 113
Urlaub
Forum: Forums - Austausch
Letzter Beitrag: Deirdre
24.09.2017, 22:38
» Antworten: 5
» Ansichten: 123
Es gibt nur eine Wahrheit...
Forum: Meinungen - Diskussion - Wissen
Letzter Beitrag: Deirdre
24.09.2017, 22:37
» Antworten: 2
» Ansichten: 89
Barcelona U-Bahn
Forum: Menschen - Bilder
Letzter Beitrag: admin
24.09.2017, 10:37
» Antworten: 6
» Ansichten: 324
In meinem Garten
Forum: Natur - Bilder
Letzter Beitrag: HELmut
16.09.2017, 06:10
» Antworten: 10
» Ansichten: 561
--ängste--
Forum: Prosa - Gedichte - Essays etc.
Letzter Beitrag: admin
13.09.2017, 10:24
» Antworten: 2
» Ansichten: 193
Viren gegen Krebs
Forum: Interessantes - Amüsantes
Letzter Beitrag: admin
13.09.2017, 10:20
» Antworten: 2
» Ansichten: 85
Bilder zur Belustigung
Forum: Spiele und ähnliche Belustigungen
Letzter Beitrag: TinaMartha
13.09.2017, 10:03
» Antworten: 2
» Ansichten: 124

 
Shocked Alptraum im Wald
Geschrieben von: admin - 17.10.2017, 10:39 - Forum: Kunst - Bilder - Keine Antworten

[Bild: Alptraum_DSC01055.jpg]

admin01

Drucke diesen Beitrag

  Fraktale mit PI bearbeitet
Geschrieben von: Tabaiba - 09.10.2017, 23:02 - Forum: Kunst - Bilder - Antworten (1)

[Bild: 30604680fk.jpg]

[Bild: 30604682mb.jpg]

[Bild: 30604683jy.jpg]

[Bild: 30604684ve.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Es gibt nur eine Wahrheit! (?)
Geschrieben von: Deirdre - 21.09.2017, 10:28 - Forum: Meinungen - Diskussion - Wissen - Antworten (2)

Wahrheit. Was ist das eigentlich? Mancher wird behauten, das sie schlicht das ist, was objetiv richtig ist. Aber können wir das überhaupt? Wirklich objektiv sein? Im Roman ist es einfach. Da gibt es die Erzählperspektive. Der auktoriale Erzähler weiß alles, er schwebt über der erzählten Welt und hat den optimalen Überblick. Aber im Leben ist es nicht so einfach. Ein Mensch kann nicht aus seiner Perspektive der Wahrnehmung heraus. Und es ist uns schlicht unmöglich alles wahrzunehmen. Wir können uns häufig nicht mal an alles erinnern. Ich zumindest habe es sogar schon geschafft mein Handy im Kleiderschrank verschwinden zu lassen, auf eine Anrichte zu legen und mich fünf Minuten später nicht mehr daran zu erinnern, wo es ist. Und selbst, wenn wir uns an Details erinnern, wenn wir berichten, dann lassen wir diese aus, die uns unwichtig erscheinen. Aber vielleicht sind es manchmal gerade diese, die von besonderer Bedeutung sind? Wie kann es da eine objektive Wahrheit geben, wenn jeder die Wirklichkeit aus seiner eigenen Perspektive wahrnimmt. Wie sonst ist es zu erklären, dass gelegentlich völlig verschiedene Welten aufeinanderprallen? Und wie kann jeder glauben, dass er Recht hat, dass die Wahrheit auf seiner Seite ist, wenn doch beide etwas unterschiedliches behaupten? Und wie kann jemand beurteilen, welches Urteil das richtige ist, wenn man niemals alle Fakten wird kennen können? Wie kann es da nur eine Wahrheit geben? Es gibt viele Wahrheiten. Und doch gibt es nur eine. Für jeden Menschen gibt es die Wahrheit, die er sich selber schafft.

Drucke diesen Beitrag

Information Urlaub
Geschrieben von: admin - 13.09.2017, 18:27 - Forum: Forums - Austausch - Antworten (5)

Dear All,

ich bin die nächsten 9 Tage auf Urlaub und offline, daher gibt es keine Forenbetreuung in dieser Zeit.

admin01

Drucke diesen Beitrag

  Herbstzeit Strickzeit
Geschrieben von: Artist - 11.09.2017, 10:48 - Forum: Kunsthandwerk und sonstiges Kreatives - Antworten (4)

So langsam fängt die Familie an zu frösteln und der Wunsch nach ein paar neuen Socken wird laut. 
Allerdings: Stichwort Großfamilie.. Wer kennt eine Stricktechnik für Socken die besonders schnell geht, wenig Sockenwolle verbraucht und alle glücklich macht?

Ich stricke nämlich erst seit letztem Winter mit dem dünnsten Metallnadelspiel und dünner Sockenwolle. Das dauert sehr lange

Liebe Grüße an alle Stricklieseln und Mainzelmänner

Drucke diesen Beitrag

  Testbild
Geschrieben von: admin - 10.09.2017, 17:12 - Forum: Kunst - Bilder - Keine Antworten

[Bild: IMG_9358%20Kopie01.jpg?psid=1]

Drucke diesen Beitrag

  Sebastian Kurz, eine Alternative?
Geschrieben von: admin - 29.08.2017, 08:31 - Forum: Meinungen - Diskussion - Wissen - Keine Antworten

Thema Nationalratswahlen in Österreich im Oktober 2017.

Ich meine, das Kurz keine Alternative zu den bisherigen Machthabern darstellt, er weist ähnliche Mängel und Persönlichkeitsdefizite auf wie diese.
Er ist sehr vage in seinen Ansagen, hat keine konkreten Vorschläge zu wichtigen Themen und weist dazu noch mangelnde Erfahrung auf.
Bei der jungen Generation scheint es einen "Kurz-Bonus" zu geben, der aber keinerlei reelle Basis hat, sondern lediglich ein Mainstreamphänomen ist und einem künstlichen Medienhype folgt.

Im folgenden Links zum ORF Sommergespräch mit Kurz, das Video zeigt deutlich, was ich meine:

ARTIKEL

VIDEO 

Die "junge Generation" in der österreichischen Politik, die durch Kurz repräsentiert wird, bringt leider nicht den erwarteten Fortschritt, sondern redet wieder nur um den heißen Brei, ist Konzept- und Ideenlos und setzt die Leere in der österreichischen Politik fort.

admin01

Drucke diesen Beitrag

  Viren gegen Krebs
Geschrieben von: admin - 29.08.2017, 08:09 - Forum: Interessantes - Amüsantes - Antworten (2)

Onkolytische Viren sollen Krebszellen entern und zerstören, ein interessanter Link zum Thema:

http://www.spektrum.de/news/tausendfach-...bs/1497167

admin01

Drucke diesen Beitrag

  Render Benchmark "Corona"
Geschrieben von: admin - 21.08.2017, 16:07 - Forum: Interessantes - Amüsantes - Keine Antworten

Nachfolgend ein interessanter Link zu einer Homepage, auf der man die Leistungsfähigkeit seines PCs bzw. CPU bezüglich Rendering sehen (und auf Wunsch auch direkt testen) kann:

https://corona-renderer.com/benchmark/?cpu-type=2650&submit=Search

BTW: Mein derzeit schnellster PC hat eine Intel I7-2600 CPU, dafür benötigte der Testrender fast 5 Minuten  Confused

Siehe hier:
Corona 1.3 Benchmark Finished

BTR Scene 16 passes
Intel® Core™ i7-2600 CPU @ 3.40GHz
 Real CPU Frequency [GHz]: Undetected
Render Time: 0:04:51, Rays/sec: 1.666.740

Vom Notebook will ich gar nicht reden, das braucht nochmal doppelt so lang....

Höchste Zeit für ein PC-Update  Wink

admin01

Drucke diesen Beitrag

  Elektroautos - Überlegungen (Beispiel Österreich)
Geschrieben von: admin - 12.08.2017, 16:37 - Forum: Meinungen - Diskussion - Wissen - Keine Antworten

Dear All,

ich habe mal versucht zu berechnen, was es für die Energiebilanz (von Österreich) bedeuten würde, wenn statt aller derzeit verwendeten PKW mit Verbrennungsmotor auf einmal Elektrofahrzeuge verwendet würden:

Grunddaten: 

Anzahl der KFZ: ~ 5 Millionen
In Österreich erzeugte el. Energie: ~ 65.000 Gigawattstunden / Jahr
Durchschnittsenergieverbrauch E-Auto: ~ 20 kWh / 100 km
Durchschnittliche Strecke pro Tag: ~ 35 km / d

Aufgrund dieser Werte würde sich eine elektrische Mehrarbeit von fast 13.000 Gigawattstunden pro Jahr ergeben, das wäre als eine Erhöhung um ca. 20 Prozent.

Da müssten wohl einige neue Kraftwerke gebaut werden, oder der Stromimport entsprechend erhöht werden.

Man könnte aber auch theoretisch den zusätzlich benötigten Strom durch neu zu installierende Sonnenkollektoren erzeugen.

Dazu noch eine (hypothetische) Rechnung von mir:

Grunddaten: 

Aufgrund der oben berechneten Anforderung ergibt sich ein zusätzlicher täglicher...

Leistungsbedarf: ~ 35 Millionen Kilowattstunden pro Tag
Leistungsbedarf momentan: 1,5 Millionen Kilowattstunden
Durchschnittlich mögliche erzeugte Solarleistung pro Tag: ~ 3 kWh / m²

Daraus ergibt sich eine notwendige Solarpanel-Fläche von ca 12 Millionen m² = 12 km²
Dies ist die Fläche einer kleineren Stadt (z.B. etwas mehr als die Fläche von Mödling).

Ich gehe bei dieser Fläche mal von Kosten von ungefähr 150 € pro Quadratmeter aus, das bedeutet dann kosten von ungefähr 1,7-1,8 Milliarden Euro.
Die entsprechende Einbindung ins Netz und den notwendigen Ausbau der Infrastruktur schätze ich mal nochmal mit mindestens derselben Summe.

Gesamtkosten daher ~4 bis 5 Milliarden Euro

Nebenbei bemerkt: 
Diese Kosten erscheinen zwar hoch, sind aber im Vergleich zum Hypo Alpe Adria Bank Desaster, bei dem der österreichische Steuerzahler für Verfehlungen der Bank und der Politik (speziell der FPÖ/BZÖ) für ca. 19-25 Milliarden Euro aufkommen muss eine Okassion, vor allem im Hinblick darauf, dass hierbei ein nutzbarer Gegenwert entsteht.

admin01

PS: Siehe (weitläufig) auch Spiegelartikel hier:
 
http://forum.aeko.at/showthread.php?tid=10471

Drucke diesen Beitrag